fbpx Skip to main content

Eine hitzebeständige Grilldecke von Zettl zum Schutz Ihres Bodens

MaterialBeschichtung aus PU mit Aluminiumpigmenten
Besonderheiten

Erhältlich in drei Größen: 1 x 1 m², 2 x 1 m², 2 x 2 m²
Spezifisches Gewicht: ca. 690 g/m²
Schiebe- und Schnittfestigkeit.
DIN 52273 bei Temperaturen bis zu 550 °C einsetzbar.


Wenn Sie auf Ihrer Terrasse grillen wollen und einen Schutz für Ihren empfindlichen Holzterrassenboden brauchen, dann ist eine hitzebeständige Grilldecke die Antwort auf Ihr Problem. Die Zettl Bodenschutzmatte ist eine prima feuerfeste Unterlage und hält Asche und Funken von Ihrem Boden fern.

 

Wozu dient eine hitzebeständige Grilldecke?

Ganz gleich, ob Sie draußen grillen wollen oder im Wohnzimmer einen offenen Kamin betreiben. Eine hitzebeständige Grilldecke schützt Ihre sensiblen Fußböden vor direktem Kontakt mit Flugasche, Grillkohle und Funken. Dadurch wird einer Verschmutzung, aber auch einer Beschädigung vorgebeugt.

 

Zettl Bodenschutzdecke bis 550°C, geeignet als feuerfeste Unterlage für Kamin, Grilldecke oder Grillmatte, Original hitzebeständige Bodenschutzmatte Grillschutzmatte, Größe quadratisch ca. 2m x 2m - 3

Technische Daten der hitzebeständigen Grilldecke von Zettl

  • Erhältlich in drei Größen: 1 x 1 m², 2 x 1 m², 2 x 2 m²
  • Spezifisches Gewicht: ca. 690 g/m²
  • Material: Die hitzebeständige Grilldecke von Zettl besteht aus strapazierfähigem und schwerentflammbarem E-Glas-Filamentgewebe. Die einseitige Beschichtung aus PU mit Aluminiumpigmenten verleiht der Decke eine silbergraue Farbe und erhöht die Schiebe- und Schnittfestigkeit.
  • Die Decke ist nach DIN 52273 bei Temperaturen bis zu 550 °C einsetzbar. (Achtung: Unter einer Feuerschale können Temperaturen bis zu 1200 °C entstehen, für die die Decke nicht geeignet ist.)
  • Herstellung: Die hitzebeständigen Decken werden wie alle Zettl-Produkte in Deutschland und der EU nach höchsten Qualitätsmaßstäben hergestellt.

 

Bei Kunden punktet die hitzebeständige Grilldecke

Kunden haben an der Funktion der hitzebeständigen Grilldecke nichts zu beanstanden. Die Decke erfüllt Ihren Zweck und schützt sensible Böden, wenn der angegebene Temperaturbereich eingehalten wird. Als ästhetischer Mangel wird der fransige Rand empfunden, der sich jedoch nicht verändert. Auch lässt sich die Decke nicht einfach reinigen.

 

Die hitzebeständige Grilldecke von Zettl erspart Ihnen unnötigen Ärger

Bevor Sie riskieren, Ihr Wohnzimmerparkett oder Ihren Terrassenholzfußboden durch offenes Feuer oder Grillaktivitäten zu schädigen, sollten Sie zu einer hitzebeständigen Grilldecke greifen. Die Vorteile im Überblick:

  • Zuverlässiger Schutz vor Verschmutzung und Beschädigung bei Temperaturen bis zu 550 °C.
  • Vielseitige Einsatzmöglichkeiten Indoor und Outdoor, beispielsweise vor dem Kamin oder beim Grillen.
  • Mehrere Größen verfügbar.
  • Aus deutscher bzw. europäischer Fertigung.