fbpx Skip to main content

Folienkartoffel mit Kräuterquarkcreme in der Feuerschale

Zutaten für 4 Personen

  • 4 große Kartoffeln
  • 250 g Quark
  • Etwas Milch oder Sahne
  • Salz und Pfeffer
  • 2 EL Schnittlauch (in Röllchen)

Zubereitung der Folienkartoffel mit Kräuterquarkcreme in der Feuerschale

 

  1. Grillstelle beziehungsweise Feuerschale mit Holzkohle oder -Briketts vorheizen.
  2. 4 Stücke Alufolie zum Einwickeln der Kartoffeln vorbereiten und mit etwas Öl bestreichen, die Kartoffeln rundherum mehrmals einstechen
  3. mit etwas Salz und Pfeffer würzen und fest in der Alufolie verpacken
  4. Kartoffelpakete am Rand der Feuerschale positionieren. Nah an der Glut aber nicht direkt in Berührung mit der Holzkohle. Ab und an drehen, so dass alle Seiten gleichmäßig garen. Zwischendurch mit einem Holzspieß (oder Zahnstocher) testen, ob man problemlos in die Kartoffeln einstechen kann, dann sind sie gar
  5. Während die Kartoffeln in der Feuerschale liegen, können Sie in der Zwischenzeit die Creme vorbereiten. Hierzu mischen Sie den Quark mit so viel Milch, bzw. Sahne, dass eine dickflüssige Creme entsteht
  6. Die Quarkcreme mit Salz und Pfeffer abschmecken und den kleingehakten Schnittlauch unterrühren
  7. Die fertigen Kartoffeln auf entsprechende Teller legen, die Folie etwas öffnen, die Kartoffeln durchschneiden oder mit einer Gabel aufbrechen und die Quarkcreme in die Kartoffeln füllen – servieren – genießen – fertig !

Ähnliche Beiträge